Dienstag, 15. August 2017

SCHABRACKE/Satteldecke BENÄHEN D.I.Y. ♥♥♥

boooh...
...ich hab`s geschafft...
...ich kann es selber kaum glauben, dass ich hier hocke...
...und wahrhaftig gerade den BLOGpost zum AUFPIMPEN einer Schabracke, also einer Satteldecke hier eintippsel...
OMMMM...
 ♥
...Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wiiiie lange ich das jetzt schon machen will...
wobei...DOCH! Einige von Euch wissen das ganz genau LOL...
die...warten nämlich schon seeeehnsüchtig auf diesen BLOGpost...
*schäm*
...aber Ihr wisst ja, ich bin zwar in Allem und immer hinten dran...aber ich halte Wort...und ich habe trotz permanentem Chaoszustand in meinem Kopf...ein ELFANTENHIRN!
 ...diese Bilder, welche Ihr jetzt seht...sind unter anderem *KREISCH* schon mehrere JAHRE alt...
...eigentlich habe ich angefangen, die erste Schabracke aufzuPIMPen, als es den ersten HOTTEHÜ-Stoff bei ZWERGENSCHÖN gab...und das war glaube ich...vor ZWEI Jahren?!
♥ 
...es ist auch wirklich keine große Kunst...
...so einen Stoff auf eine fertige Schabracke zu nähen...viel Schlimmer stelle ich es mir vor...so eine Satteldecke KOMPLETT selbst zu schneidern...samt dicker Wattierung und und und...
nööö...ich kaufe lieber und mach` sie dann zum Unikat...
...und wenn Ihr mal die Äuglein offen haltet...
...also die Pferdemädchen unter Euch...
...alle Andern, denke ich mal...interessiert das hier sowieso alles null nada überhaupt nicht...
...also was ich sagen wollte ist, dass es so oft, so gute Angebote gibt...
...sogar an Marken-Schabracken...
♥♥
 ...wie DIESE hier...
...dieses:  DUNKELmarineMÖCHTEgernSCHWARZaberHATnichtGEREICHTblaue Teil hat mich förmlich angeschrien...mach` mich BUNT(er)!!!
tja...allerdings...ist dieses Schätzchen vom...ÄCHZ...
Lieblings-Pferdesachen-Label vom Frollein Tochterherz...
...mittlerweile bin ich absolutes GREENHORN aber langsam zum Profi mutiert...
...naja, zumindest, wenn es um die Schnäppchen in dieser sonst recht teuren Sportart geht...
HÖHÖHÖ...jo, da bin ich wirklich ein FUCHS...
...hier oben im BILD seht Ihr also so ein BLANKO Teil...
...also, so wie sie zu Hauf` in einschlägigen Pferdeläden verkauft wird...
...aaaaaaaaaaaaaber...ACHTUNG...
...es ist EINFACHER, je GRÖSSER die STEPPUNG ist!!!
...diese hier hat eeeeeeeeeeeigentlich eine Steppung, die irre schwer zum Nachnähen ist...
...weil die aber so ein Mega-Schnäppchen war...habe ich mich dennoch getraut...
...und den Unmut vom Töchterlein in Kauf genommen...
hehehe
 ...Zuallererst nehmt Ihr Euch einen STOFF Eurer Wahl...
...hier im Beispiel habe ich meine derzeitige LIEBlingsqualität verwendet...
...den hotteschönen "NYLON"...er ist schmutzbeständiger, abwischbar, regenfest...einfach IDEAL für Dinge die schnell schmutzig werden...pssst...auch für TASCHEN und GELDBÖRSEN eine ideale Wahnsinns-Qualität...
...damit Ihr wisst, wieviel Stoff Ihr braucht, messt Ihr einfach die ORIGINAL-Schabracke aus und gebt an den Rändern ca. 2cm ZUGABE...
...wer ganz sauber nähen mag, der trennt auch VORHER die Original Befestigungs-Bänder ab, also auf jeder Seite der Satteldecke ist immer eins seitlich und eins aufgenäht unten, wo der Sattelgurt durch führt...markiert Euch die Stelle und näht die ganz zum Schluss wieder auf...
♥♥
dann zeichnet Ihr Euch, wie ich OBEN im Bild die Steppung vor...
...wie gesagt, wenn Eure Original-Schabracke bereits eine breite bzw. grossflächige Steppung hat, dann würde ich genau an dieser entlangnähen...
♥♥♥
 ...ich musste mir meine Steppung selbermachen, 
weil meine Original-Satteldecke eben so ein eher (für mich) schwieriges STEPPmuster hat...
achja...was Ihr jetzt oben im Foto seht, ist schon das richtige AUFNÄHEN auf die Original-Schabracke...
 ...ich habe auch nur eine gaaaaaaanz einfache Nähmaschine, eine relativ stabile Nadel und sonst einfach nur MUT...
achja...hier war ich sehr faul und habe die BEFESTIGUNGSBÄNDCHEN dran gelassen...
...dabei habe ich den NYLON Stoff so weit wie nötig aufgeschnitten, die Bändchen durchgezogen,
und hinterher wieder zugesteppt...was man aber sieht...ÖRKS...
achja, bei der SATTELGURT-Durchführung unten muss man auf jeden Fall, wenigstens eine SEITE abtrennen...sonst könnt Ihr die Befestigungsbänder nicht durch den AUFZUNÄHENDEN Stoff schieben...
 ...Ihr näht dann also Steppung für Steppung Euren NEUEN Stoff auf...
...an den Seiten lasst Ihr einen kleinen Abstand von ca. 1cm, damit Ihr dann zum Schluß die Säume einklappt und nochmals um den Rand umlaufend festnäht...
...vielleicht kann man auch ZUERST die Form aufnähen und ganz zum Schluss das STEPPMUSTER nähen, aber das
traue ich mir dann doch nicht, weil ich Angst hab, das Ding schlägt Falten...
und ehrlich gesagt, bin ich SO auch bis jetzt am Besten "gefahren"...
...die Ränder sind bei mir auch nicht soo Besonders sauber geworden,
weil NYLON Stoffe doch sehr rutschig sind...und man für 1A Nähte dann doch mehr Perfektionist sein muss, als ich es einer bin...GGG
...aber...wer mag, kann die Ränder auch nochmal mit einer KORDEL oder diversen andern ZIERBÄNDERN bekleben, benähen...VERSCHÖNERN!
 ...so schaut sie dann jedenfalls bei mir aus...
...aber vergesst nicht, die andere Seite auch zu beNÄHEN...
...uuuund...stellt Eure Nähmaschine so FREI wie es geht, ich habe sie extra INMITTEN meines "Zuschneidetisches" gestellt, damit ich aussenherum richtig Platz habe...
...denn den braucht Ihr wirklich, denn so eine Satteldecke unter der Nähmaschine zu handeln, 
...artet mitunder doch schon fast zu einen KAMPF aus...gggggggg
 ...aber Ihr könnt mir glauben...
...ich...bin nicht gerade ein GEDULDSMENSCH...
...und ein Profi an der Nähmaschine sowieso nicht...
...aber ich habe doch schon fast zwei Hände voll von diesen Schabracken benäht...
...und es geht echt wunderbar...
...am "Schlimmsten" finde ich einfach nur mein PLATZPROBLEM, das nervt, weil die Schabracke eben doch nicht die Maße eines Topflappens hat...FFFFFFFT
 ...hach, perlt das Wasser nicht sooo schön ab auf dem NYLON???
 ...irgendwie habe ich nicht wirklich die FOTOS, wie ich sie mir für EUCH gewünscht hätte...
...ich hoffe so sehr, Ihr kommt mit meinem "TEXT" klar?
 ...hier nochmal eine SCHABRACKE aus Baumwolle...
...ich habe auch ganz vergessen zu betonen, dass die Original-Schabracke nicht zuuuu DICK sein darf...
...diese hier ist zwar etwas dicker, aber schön FLUFFIG gemacht...
die habe ich auch so geliebt, zu BENÄHEN...
 ...vor Allem hatte die eine sooo schöne grosse STEPPUNG...
 ...guckt mal, aussen am Rand seht Ihr vielleicht noch die Stecknadeln?
...wie gesagt, ich beginne mit dem AUFSTEPPEN...
und zum Schluss erst mach` ich den Saum an den Rändern...
 ...vielleicht schaffe ich auch bei der nächsten NÄHaktion...
 ...wirklich jeden einzelnen Näh-Schritt zu fotografieren...
 ...wobei ich mir ja schon viiiel Mühe gegeben habe, mit meiner Buchstabensuppe heute...
GGG
 ...solltet Ihr aber noch iiirgendwie Fragen, Anregungen usw. haben,
dürft Ihr mir gerne schreiben...ich aktualisiere dann diesen BLOGpost ...
 ...aber es ist wirklich kein Hexenwerk, das könnt Ihr mir glauben,
das...SCHAFFT IHR...ALLE!
 ...und...
...IN THE END...
 ...hat mir`s TOCHTERHERZ dann doch verziehen...
 ...sie liebt ihre verZWERGENSCHÖNerte Schabracke dann doch jetzt zu sehr...
...wobei..
...isses auch ein Wunder?
...die STOFFvorlage...
...entstammt (farbtechnisch) nämlich mal auuusnahmsweise aus ihrer Feder...
...also die Farbe vom NYLON...

...der  JERSEY ist ihr dann doch wieder zu BUNT...
*ichschmeissmichweg*
WEIBER!
pfffffffffffffffffffffffffffffffffft
hahahahahaha

Montag, 14. August 2017

MILLI save my PLANET♥♥♥

 ...und immer wieder..
...sind es die alten Lieder...
 ...und ich mach` alte Kisten auf...
...blaberrabarber...
...tja...
 ...ich schwöre...
...wie gerne würde ich es dabei belassen...
...wäre die WELT so...
...so friedlich...
...so happy...
...so EINS!!!
 ...aber sie ist es nicht...
 ...DIESE Stickdatei...
...brauche ich einfach immer wieder...
...immer wieder...
...plumpst sie mir...
...vor meine Füsschen...
 ...die letzten Tage...
...bin ich sogar wieder derart mit der Nase reingefallen...
...ich habe sogar zum Ersten Mal und überhaupt gemerkt,
...dass das eine der wenigen MILLI Dateien ist, die ich nicht selbst digitalisiert hatte...
OMMMM
...augerechnet SIE...
...eine meiner allerLIEBEliebsten!
 ...ich musste das natürlich schleunigst ändern...
...und weil ich das RELOADEN natürlich nicht so mit den beiden ZWEI Dateien in 13x18cm Stickrahmengrösse belassen konnte...
...tja...
...gibt es jetzt also auch erstmals 10x10...und 20x20cm Stickmuster dazu...
...der Preis ist gleich geblieben...
...und ganz ehrlich...
...HELIGE *lol* MILLI`s werde ich im Leben nicht verklitschen...
...MILLI Dateien sind einfach zu kostbar und eigentlich unbezahlbar...
...aber die INSINDER unter Euch...wissen das ja...GGG
Stickmuster: "SAVE my PLANET" reloaded 2017
PEACE OUT!!!!
♥♥♥
Schnittmuster: "BOBBY" Lieblings-TOP von der lieben DANI von SCHNITTGEFLÜSTER
Stoffe: ZWERGENSCHÖN

Montag, 7. August 2017

...SuMm sUmM SuMm♥♥♥

 ...Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!
Ei wir tun dir nichts zu Leide,
Flieg nur aus in Wald und Heide!
Summ, summ, summ,
Bienchen summ herum!
 ...seit ich denken kann...
...bin ich BIENENverliebt...
...ja ok, die MAJA...die begleitet mich schon seit meiner frühesten Kindheit...
...aber MAJA will ich nicht auf STOFF...
...das ist mir zu viel KOMMERZ...
...alles was in den KAUFLÄDEN da draussen herumhängt, würd ich mir im Leben nicht selbernähen...
...da wäre mir meine Zeit einfach zu schade...da kaufe ich wirklich lieber...
...aber naja...
thank GOD...kann das ja jeder machen, wie er will...
 ...und stellt Euch vor..
...ich wollte mal einen richtig, richtig "einfachen" Stoff...
...ok...die BIENCHEN sind halt ZWERGENSCHÖN und kitschsüss...
...aber das "DESIGN" sollt einfach mal nur simple sein...
...auf ganz hell ohne nix drumrum...
...und TATAAA mal eine winzigkleine Rapportgrösse...
...naja, so dicke BRUMMER wären ja schon komisch, oder?
wobei...auch wieder WITZIG, lol!
...könnt Ihr Euch noch erinnern?
...and DIESEN Blogpost?
...sagenhafte ZWEI Jahre ist der schon wieder alt...
...ich hatte mir die Deckelchen damals auf AAAH Papier ausgedruckt...
...und seit damals...habe ich mir gesagt...wenn ich jemals BIENCHEN mache...
...dann...
♥♥
 ...NUR SO!
 ...ich wollte einfach, dass die sowieso für meine Verhältnisse winzigen Bienchen einfach nicht komplett untergehen...würde der Stoff genauso wild sein, wie sonst von mir gewohnt...
*räusper*
 ...ok, ganz zum Schluss, habe ich mich dann doch hinreissen lassen,
den ja wirklich seeehr schlichten hell hell hell CREMEfarbenen Untergrund ein bisschen zu "brechen", in dem ich schneeweisse STREIFEN eingebaut habe...
aber das...
sieht man wirklich nur, wenn man es weiss ;-)
 ...ich mag` so "KICKS", die man erst auf dem 2., 3. oder gar 4. Blick erkennt...
...oder wenn überhaupt...
LACH
 ...und sobald hier der Ferienmodus zu Ende geht...
(in ca. 4-5 Wochen...aaaaaaaaaah)
 ...dann werde ich mir auch noch was Richtiges nadeln...
...und nicht nur so ein schnödes Beinkleid...
*ggg*
...es ist halt jetzt wirklich mal ein seeeehr reduziertes Stöfflein...
...aber eben noch süsser als HONIG...
...trotz seiner..haha...SCHLICHTHEIT...
SAVE THE BEES!!!
♥♥
Stoff: "Bienchenschön" von ZWERGENSCHÖN 
noch im SOMMERMONAT August (2017) zum SONDERPREIS!!!!

Sonntag, 6. August 2017

EINHORN@STOFFschmie.de

 ...unglaublich..aber wahr...ich bin die Tage ja wirklich mal ein POWER-Blogger...
...einen kleinen Vorteil muss es ja haben, STROHwitwe zu sein...
...MANN und Kind sind aus dem Haus und pünktlich zu Ferienbeginn hock` ich also allein zuhause...
..aber wie gesagt...jetzt habe ich mal ein paar Minuten Zeit um meine uralten (unveröffentlichten) BLOGposts mal zu bearbeiten und ONLINE zu stellen...
LÖLÖLÖ
 ...diese Bilderlein stammen auch aus dem Monat JUNI...
...aber lieben tu` ich sie immer noch...
...wobei der (gemachte?) HIMMEL so grottenhässlich ist... dass es mir wirklich leid tut,
um Mutter Natur...
...aber das....ist eine andere Geschichte, die ich Euch lieber ersparen mag,
da dieses Thema das wohl SENSIBELSTE auf der ganzen Welt ist,
und man mit nix aber auch gar nix anderem derart angefeindet wird, als sich öffentlich GEdanken um unseren HIMMEL zu machen...
...naja...
...vielleicht erwachen wir ja trotzdem irgendwann...
...DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT...
 ...Ihr wisst ja, dass ZWERGENSCHÖN seit einer ganzen WEILE schon KOOPERATIONEN mit Unternehmen hat, wofür eine Eigenproduktion einfach für uns nicht machbar ist...
...zur Zeit bekomme ich immer wieder empörte Anfragen, dass z.B. notlikeyou (die Chucks-Bedrucker) Bilder und Converse Turnschuhe mit unseren Bildern verkauft...ich freu mich dennoch über diese Emails, denn es zeigt mir, dass viele von Euch sehr aufmerksam sind, was da draußen in der Welt los ist...
...die wahren Kooperationspartner findet Ihr im BLOG oben unter dem Reiter "Cooperation"...
...zur Zeit sind das die "STOFFSCHMIE.DE" und "notlikeyou"...
...das was dort mit unseren Motiven verkauft wird, ist also ganz legal und gut so...
 ...und da die EINHORNMANIA der...LOL...Durchschnittsverbraucher...ja so langsam abnimmt...
 ...genauer gesagt, habe ich das Gefühl, das die FLAMINGOS die Einhornmanie ablösen...
(aber keine Sorge, DIE wird es bei uns NICHT geben...
die wollen einfach bis jetzt mein Herz einfach nicht berühren...seufz...)
 ...kehren wir wieder zu unseren Ursprüngen zurück...
 ...EINHÖRNER gab es schon immer HIER bei ZWERGENSCHÖN...
...und sie wird es auch immer bei uns geben...
..ich bin sogar ein bissi froh drum, dass sie sich wieder den kommerziellen Stätten RAR machen..
...ich genieße wieder die BESONDEREN....
...die MEINEN...hahaha...
 ...die MAGIE kehrt zurück...
 ...auch wenn mit STOFFEN dennoch erstmal SCHLUSS ist...
...also zumindest mit EINHORN-Stoffen...
...was generell und in Zukunft mit den Eigenproduktionen wird..
...das steht in den Sternen...
...ich habe das penetrante Gefühl, dass da über kurz oder lang Gravierendes passieren wird...
...und zwar hinsichtlich ALLER Eigenproduktionen ALLER Anbieter...
...vielleicht steht das ja auch alles im WANDEL...
...die ERDE wandelt sich...
...sortiert sich alles neu?
 ..ich bin ja nicht so der Typ, der sich Gedanken auf lange Sicht macht...
...Zukunftsplanung ist mir ein Graus...
...ich trage noch nicht mal eine Uhr...
...ich lebe im HIER und JETZT...
...leider verdränge ich somit auch viele unangenehme Dinge..
...die ich vielleicht lieber "ausstehen" sollte?
 ...ich vertraue einfach unermüdlich dem:
"ALLES was kommen SOLL, wird KOMMEN"
 ...aber wisst Ihr was?
 ...jetzt blubber ich Euch schon diesen halben BLOGpost lange mit so "ernsthaften" Dingen voll...
 ...dass mir meine Bilder-Geschichte einfach so abhanden gekommen ist...
*schäm*
 ...dabei sind hier doch einige von voll schönen, kunterbunten Bildchen dabei...
wuuuuah
 ...was mach` ich nur?
...wie kriege ich jetzt bloss noch die Kurve zu einer lieblichen Geschichte für Euch?
 ...ich befürchte, der Zug hierfür...
...ist abgefahren..
 ♥
 ...ich schwöre, ich hätte Euch viel lieber eine liebliche Geschichte von den beiden Cousinen hier in den Bildern erzählt...
 ...samt den Klamötten, die ich selbst OHA...ausnahmsweise mal alle selbergenähnadelt habe...
 ...und ja, die großen EINHORN-Köppe von der STOFFSCHMIE.DE auch...
 ..nur dieses Mysterium von FOTOAPPARAT...
...das kann ich in all den vielen Bloggerjahren immer noch nicht wirklich bedienen...
...aber ich bin ja so froh, dass ich eine kleine Lehrmeisterin habe...
*ggg*
 ...jetzt habe ich es tatsächlich geschafft...
 ...die BILDER gehen zu Ende...
...ohne eine schöne Buchstabensuppe...
wobei...
...Ihr müsst wissen...
...wenn ich BLOGGE..lade ich zu allererst die DRÖLFmillionen Fotos hoch...
...ohne zu wissen WELCHEN Titel der Blogpost haben wird, geschweige denn...
...was ich eigentlich schreiben werde...
..ich tippe immer aber auch immer ins BLAUE...
...es "entsteht" einfach...ohne großes Zutun und Aktivierung des Hirnapparates...
uff...
heute...zwar auch...aber eben ANDERS...
...fandet Ihr das schlimm?

(ich hoffe, Ihr konntet Euch wenigstens mit den Bilern über eine fehlende unterhaltsame? Story hinwegtrösten HAHA)
Stoffe: ZWERGENSCHÖN
Schnittmuster KLEID: "LOTTI``s DREHKLEID" von MiToSa Kreativ
Jumpsuit: "TEEN ROMP*EE"
Einhorn-CUT&SEW-Panels: STOFFSCHMIE.DE (oder hier im BLOG unter COOPERATION!)