Dienstag, 7. Juli 2015

DiE QuAdRaTuR dEs KrEiSeS oder: D.I.Y ROCKSTAR♥♥♥

 ...D.I.Y???
...oh Mann...
...was`n das schon wieder...
...ich mag die ja gar nicht leiden, diese blöden, neumodischen Kürzel,
die so ein altes Mädchen wie ich, so gar nicht rafft...
...ich hau`die aber auch immer total durcheinander...
"WIP", "TU-DO"..."DIY"...
ABC, XYZ
hö?
...ich starte dann mal die Suchmaschinerie...
...und...
...ahaaaaa...
...D I Y...means: DO IT YOURSELF!
hahahahaha
na klar, was sonst, muss man ähm Frau aus den Nimmerlanden erstmal drauf kommen...
...PÜH, also los...
...HEUTE...ja ich tauche hoffentlich endlich aus der Versenkung auf...
...ich steck gerade ja wieder mal in einer tiefen Sinnkrise...
....und hangel mich von einem Bäumchen auf das Nächste..
...Ihr wisst schon...
...meine Selbstbewusstseinsstörungen plagen mich derzeit wieder ganz mächtig...
:-/
..so Faden verloren...
...also nochmal...
...HEUTE...
...bekommt Ihr von mir also so ein DEE III YOTT...
...zum Nachnadeln für...ein schon lange "versprochenes" Röcklein...
:-)))
♥♥ 


 ...lange vesprochen?
...naja...
...die ganz ganz aufmerksamen Leserinnen unter Euch ...
...also die, die auch mal das "Kleingedruckte" lesen...
...haben bestimmt...
...iiirgendwann...
...ich glaub, es war im Februar, als ich drüben auf der Insel der Falschfahrer...
...in so einem buntigst geplottertetn RÖCKLEIN...
... vor einer knatschroten Telefonzelle geKREISelt hatte...
...also DAS Röcklein...
...besser gesagt, das Schnittchen hierfür...
...wollt ich Euch schon längst mal zeigen...
 ...wer hat`s erfunden???
...keine Ahnung...
...es ist halt ein seeeeehr einfaches Röcklein, wie es jede von Euch sicher schon gesehen hat...
...und es ist sooo einfach...
...eigentlich braucht man überhaupt kein SCHNITTCHEN für...
...ich zeige Euch jetzt einfach MEINE Variante...
...mit JERSEYBUND dran...
...ich glaube...
...neben meines heissgeliebten LEGGING-Schnittchen`s...
...wird das Röcklein jetzt wohl eins meiner weiteren SCHNELL-NADEL-LIEBLINGE...
 ...und alle PROFI-Nadlerinnen, Schnittmuster-Erstellerinnen
 (wenn denn überhaupt jemand hier mitliest)
...und eben alle, die Wert auf Zirkel und Lineal legen...
...bitte OHREN ZUHALTEN ähm feste die ÄUGLEIN ZUDRÜCKEN...
...hier kommt FREESTYLE in höchster Vollendung
GGG
....für alle ungeduldigen Nadelchaoten wie mich ;-)
...alles was Du brauchst ist...
...EIN STöffchen welches DU im QUADRAT (!!!) zuschneidest...
...eine Nähmaschine...
...Overlock wäre schöner...
...JERSEY Stoff für den BUND...
...evtl. Schrägband und GUMMI....
...das STÖFFCHEN sollte mustertechnisch auch auf dem "KOPF" stehen können!
 ...das KORREKTESTE, was Du tun kannst...
...ist Dir eine Kreisschablone zu machen...
...WIRKLICH KREISRUND...
...mein Durchmesser ist ca. 90 Zentimeter...
...weil, ich mag das Röcklein lieber kniekurz und kürzer..
...ansonsten musst Du halt den Durchmesser vergrössern...
...je nach dem...
...ich habe keine Lust auf eine Schablone...
..ich schnipsel gleich drauf los...
 ...oben in der Bilder"collage" siehst Du wie man auch OHNE SCHABLONE...
... zu einem einigermassen KREISrunden KREIS kommt...also mir reicht es ja eigentlich, das StoffQUADRAT (!) ...einmal über ECK zu klappen und das dann mit ca 30cm Abstand zum Rand/Saum einigermassen RUND zu schneiden...
..ZEICHNE dir das vorher auf...
...ich hab jetzt ohne alles drauflosgeschnitten...
...aber es wurde...
...doch...
...ein KREIS...
...achso...
...das RÖCKLEIN kannst Du aus JERSEY machen oder aus Baumwolle...
...ich habe hier JERSEY genommen...
 ...aus diesem KREIS schneidest Du jetzt oben...wie auf dem Bild...
...nochmal einen Kreis für den Bund aus...
...schneide erstmal eher oval...tiefer/runder kannst du immer noch schneiden...
...wer mag, misst/kontrolliert dabei, dass sie Rocklänge überall einheitlich ist...
...ich glaube mein "AUSSCHNITT" misst ca. 30cm...
 ...jetzt nimm` Dir ein Stück elastischen (!) Stoff, idealerweise JERSEY...
...für den breiten ROCKbund...
...mein Bund misst ca. 30cm HÖHE und ca. 90cm LÄNGE...
 ...diesen Streifen nähen wir jetzt (seitlich einmal runter) wie oben im Bild zu einem "RING"...
...dort wo meine Finger drin stecken, ist die "gute" also die RECHTE Stoffseite...
 ...aus dem RING wurde ein BUND....
...uuuund den nadeln wir jetzt an das Rockteil...
...poh...
...ich kann das jetzt leider gaaaanz schlecht erklären...
...Du musst nur aufpassen, dass Du wieder die "GUTEN" also die "RECHTEN" Stoffseiten zueinandernähst...
...und...
 ...stecke den Bund erstmal mit NADELN an das Rockteil...
 ...kannst Du erkennen was ich meine, 
...mit: "die GUTEN/RECHTEN STOFFSEITEN müssen zueinander liegen, ehe sie vernäht werden"?
 ...dann nadelst Du den Bund mit leichter Dehnung...an das Rockteil...
...aber wenn Du das alles vorher schon mit Nadeln abgesteckt hast...
...sollte auch nix passieren...
...und es passt  alles bis auf die letzten Zentimeter...
;-)
 ...GUCKI...
..so sieht er bis jetzt aus...
 ...wie Du jetzt den BUND oben nähst, bleibt Dir überlassen...
...Du kannst GUMMILITZE durch einen Tunnel ziehen, 
...oder den Saum umklappen (wie oben im BILD) und ein GUMMIBAND (mit leichtem "Zug"), draufnähen..oder oder oder oder...
...ich hab nur den Saum oben umgenäht...
...und den JERSEY Bund so gelassen, wie er ist...
...dank meiner ausladenenden Hüften rutscht der sowieso und nimmernicht drüber..
...auch ohne GUMMI nicht ;-)
 ...uuuund Endspurt"
...entweder Du säumst den Rocksaum mit ZICKZACK oder GERADER KANTE...
...oder machst ne OVERLOCKNAHT...oder "RUFFELST" ihn...
...oder oder oder...nähst wie ich ein SCHRÄGBAND dran...
...ich hab die Röckleins auch schon mit Baumwoll-Schrägband genadelt...
...da steht der Saum dann so schön ab...
...hier aber nehm ich einen Jerseystreifen...bzw. 2...die ich vorher zusammengenäht hab...
...je nachdem, wie breit der Jersey liegt, kann es auch sein, dass du 3 Streifen aneinandernadeln musst...
...die Breite der Jerseystreifen ist Geschmackssache...Meine sind ca. 4cm breit...
 ...ich hab sie in "einfacher Weise" angenäht...also nur mit Bruchkante aufgenäht...
...ich will ja eine lässige OPTIK...
 ...uuuuuund diese OPTIK liegt jetzt vor uns...
...hach...
...so schnell und einfach...
...findest Du nicht? ;-)))
 ...da musst ich mich doch glatt beherrschen, nicht endlos weiterzunadeln...
 ...achja...
...hier nochmal ganz wichtig...
...schaut mal das Röcklein oben im Bild...
...ich hab`s noch (?) nicht raus....
...oder geht das denn üüüberhaupt...
...keine Ahnung...
...neeeeee, ich glaub` nicht...
(es sei denn, Ihr schneidet Bahnen in Form des Kreises und näht sie wieder zuammen *ÖFZ*)
...also Stoffe, deren Muster NICHT über KOPF stehen können...
...sind für diese NÄHART nicht geeignet!
....also zumindest könnt Ihr das Röcklein nicht aus EINEM Kreis schneiden,
ohne dass IRGENDWO die Motive Kopf stehen...
....mir war das jetzt egal...
...aber für anständige Schneiderleins ist das natürlich ein NO GO!
 ...BOH...
...also ich weiss ja nicht, ob Ihr das jetzt kapiert habt?
...meine "fachliche" Ausdrucksweise war noch nie besonders gut...
...vor allem in der Schrift...
...lieber plapper ich mit Händen und Füssen...
...nur als NICHTfachFRAU...
...ist das alles doppelt schlimm...
;-)
...aber weil ich jetzt schon so schön dabei bin...
...alles Fachliche..
...auf den Kopf zu stellen...
...verhau`ich auch gleich noch...
...die...
...QUADRATUR des KREISES...
...nehm ein Quadrat und schneide einen Kreis draus...
...und dann noch einen...
...und...
 ♥
 
...dann hast Du schon fast was NEUES zum Anziehen...
 ...FACHLICH richtig oder NICHT...
 ...HAUPTSACHE Spass dabei...
...und Nadeln soll ja auch FREUDE machen, oder?
 ...was zählt..
...ist einzig und allein...
..und immer immer immer...
...das ERGEBNIS!
 ...ich jedenfalls, mag mein neues Röcklein seeeeehr!
...sooo sehr...
...dass sich das Ganze sogar auf mein Seelenheil ausgewirkt hat...
...ich hab mich bisschen vollgeglitzert...
...und bin bereit für neue Taten...
...und IHR so?
♥♥♥

pssssssssssst...wer nicht, wie ich mit nackigen Beinchen durch die Welt hüpfen mag, 
zieht sich natürlich ganz anständig eine LEGGING oder so DRUNTER ;-) 



Stickmuster: "YOYO YOGASCHÖN"
Stoffe: "FAIRYTAUSENDSCHÖN"
und
"GÄNSEBLÜMCHEN" bald wieder HIER

Kommentare:

juli buntes hat gesagt…

Ich liebe ja solche Schnitte mit ohne irgendwas. Einfach zack zack, fertig. Und SCHÖN! So muss das sein. Da wo es geht verzichte ich ja auch auf Stecknadeln… Zugegeben, manchmal schiel ich auf die akkuraten Ergebnisse manch anderer… Aber man kann nicht alles haben! Meiner Meinung nach darfst du gerne aus der "Sinnkrise" heraus! Es ist Sommer Silke! Und du machst ihn so viel bunter… und dank dir gibt's bald ein ganz Tolles Hochzeitsgeschenk für zwei ganz liebe Menschen - sie werden sich sicher sehr freuen. Und mir hat es schon beim Machen viel Freude gemacht. Und ich denke, so geht es ganz vielen!!! Also los, lass doch einfach sein ;) (Ich weiß, ich weiß… wenn es so einfach wär'…)
VLG Julia

strandnaht hat gesagt…

Liebes Frankenmadl,

eine schöne Anleitung hast du da gewerkelt ;-). Mal schauen vielleicht hab ich am Wochenende Zeit dazu mir einen zu nadeln, wenn´s nicht wieder so heiß ist, ein bißchen länger wird er dann alleridngs werden, so schönes Beinwerk wie du hast ist mir leider vergönnt geworden *lol*..... Ich drück Dich ganz arg und wünsche Dir viel Sonne die Dich aus deinem Selbstb.....loch rausholt, was DU übrigens überhaupt nicht haben mußt ;-) .
Glg Dein Nordlicht Maike

Ramona Nauhauser hat gesagt…

ahhh du bist sooo tolll ich liebe dich und deine wrlt soo sehr .jetzt bitte noch das gleiche für das top darunter bittteeee

Ramona Nauhauser hat gesagt…

ahhhhhh du bist so hammer ich liebe dich u deine werke ..deine worte ..alles ..jetzt bitte noch das gleicher für das top daruntet bittteeee küsschen

Ramona Nauhauser hat gesagt…

ahhh du bist sooo tolll ich liebe dich und deine wrlt soo sehr .jetzt bitte noch das gleiche für das top darunter bittteeee

Ramona Nauhauser hat gesagt…

ahhh du bist sooo tolll ich liebe dich und deine wrlt soo sehr .jetzt bitte noch das gleiche für das top darunter bittteeee

AngelinaS hat gesagt…

♥ Einfach Zucker!!!! Du Süße!!!! ♥

So ein Röckchen werd ich auch mal versuchen...
hab ja schon breeeeiiiite Hüften...das schaut sicher lustig aus *gggg*

Danke Dir für das DIIIII EIIIIII WIIIIIIIII *ggggg*

Küsschen aus der heißen Steiermark,
Angelina
♥♥♥

Handmade by Karin hat gesagt…

Ach du SÜÜÜÜÜÜßEE !!!!
Ich hab ein grinsen im Gesicht, als ich deinen wunderbaren Post gelesen habe... mein Tag ist gerettet !!! Ich muß zugeben, ich habe die Anleitung zweimal lesen müssen, aaaaber ich habe es kapiert :-)))))) ... mal sehen, ob ich den Rock auch sooo suuuper hinbekomme wie du !! Dicker Drücker
♥-liche Grüße und bis gaaaanz baaaald
Karin

Frau Herzblut hat gesagt…

Hahaha....das hast du mal wieder sowas von genial geschrieben!!! Und deine Anleitung ist echt super...und das Ergebnis, die Röcklies, eine Augenweide!!!! ♡♡♡

Karin hat gesagt…

Genial und total süß!
Und jetzt hätte ich noch gerne deine tolle Figur!
GlG Karin

Monstermami² hat gesagt…

*hihi* Ich mag deine Art zum Schreiben. Ich drück dich und knuddeln dich ganz doll!
Glg Dany

Hummelschn hat gesagt…

♥ quiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiik du schatz duuuuuuuuuuuuuuuuuuu ♥
danköÖöÖöö für dein zukka einfach mal drauf los fuckel röckle ;)
top ♥
könnte dich mal wieder wundknuuuuutschen ;)
höiiiiiiiiiiiiiiiiii....think pink...ähm...BUNT...mein i :) hi hi hii
deine jessi ♥
hüpf hüpf hüüüüüüüüüüüüpf ♥

Annele B. hat gesagt…

Du bist der Knaller!!! So kenn ich dich! Einfach munter drauf los und ZACK hast du ein zuckersüßes Teilchen genadelt!!!! Du bist einfach die Beste!
Drück dich,
liebe Grüße
Anke