Mittwoch, 17. September 2008

DAS HäSsLiChE ENTLEIN #2

...das hässliche Entlein...wird langsam aber sicher...zum Schwan...zu einem Schönen?
Schönheit...das liegt wohl immer im Auge des Betrachters...schön, war unser Keller jedoch definitiv nicht...da wird sich die ganze Welt einig sein...hinterher?
...mal sehen...

...wow! was für ein grusliger Keller! Chaos in der Urform!

...kommt rein und erhascht ein paar Augenblicke...



...was soll er werden der Keller? Ein Arbeitszimmer? Ein Gästegemach?
... oder doch lieber ein Schwan ;-)


...hier schon mal ein paar Ecken...denn fertig ist er immer noch nicht....


Lieblingssachen...



...Lieblingsfarben, Lieblingsformen, Lieblingsmuster...


...an Wänden...
...und noch mehr Wänden...
...in gläsernen Schränken...



überall...



...ein Eckchen zum Verweilen
...kommt zu Besuch...
ICH LAD` EUCH EIN :-)
♥♥
...den ganzen SCHWAN gibt`s hoffentlich ganz bald zu sehen :-)
bis dahin...
...fahr ich erstmal nach BERLIN!!!!
♥♥♥

...HURRA mit LIEBLINGSMANN ein Wochenende nur wir ZWEI und hoffentlich ganz viel SPASS bei diesem WORKSHOP mit hoffentlich noch mehr lieben MenschleinS
YEAH, mal raus hier aus dem NIMMERLAND...
ab in die Hauptstadt!
♥♥
...ich könnte hüpfen zum HIMMEL hoch!
HÜPFT IHR MIT ? ;-)
♥♥♥

Kommentare:

tina-kleo hat gesagt…

:-) dein Entlein ist wunderschön "gewachsen"...... zauberhaft, die Vitrine... die unzählichen Matroschkaanhänger...... dein FLAIR was so herzlich ist!!

Leider kann ich nicht zum Workshop :-( passt vom Termin leider nicht, aber eine Frau unserer Runde wird wohl dort sein und gespannt den Worten lauschen.... das ist echt ein Highlite, was ich leider verpasse :-(((

Viel Spaß in der Hauptstadt!!

Sie herzlichst gegrüßt,

tina-kleo

von zwergen und feen hat gesagt…

Wow das noch nicht fertige Endlein ist jetzt schon ein absoluter Traum!!! Kannst danach direkt mal vorbei kommen und hier weiter machen ;-)

Und Hüpf Hüpf Hurra ich hüpf mit dir mit uns freu mich ganz doll für dich! Das wird bestimmt ein toller Workshop und Berlin ist sowieso immer eine Reise wert... dann auch noch mit dem Lieblingsmann ;-) ich wünsche euch eine schöne Zeit!!!

Ganz herzlichste Grüße aus dem Märchenwäldchen
stephie

Karl der Käfer hat gesagt…

Einfach soooo herzlich und einladend dort läßt es sich bestimmt wunderschöööööön verweilen....

Einfach nur toll deine kreativität wunderschön.
Ich wünsche Dir und Deinem Lieblingsmann ein wunderschönes Wochenende in Berlin und einen schönen Workshop

Ganz liebe Grüße Andrea

"was eigenes" hat gesagt…

Ich zieh mir schnell die Schuhe an und komme vorbei, ja? Dein Entlein ist ja jetzt schon eine Wucht! So schön buntig und so vieles zu sehen und entdecken und bestaunen...!!!
Viel Spass beim Workshop. Erzähl mal, wie es war und GENIESST die Zeit zu zweit!!!!!
GLG; BINE

NeedfulFriends&Koboldkinder hat gesagt…

oh du glückliche. grüß meine traumstadt...

wie auch immer du den keller nutzen wirst, er wird bestimmt ein traumreich werden.

:O)

livi hat gesagt…

...ach du meine süsse seelenfee...ich freue mich immer sooo sehr etwas von dir zu sehen! aufpassen....da ich deine zauber-einladung im neuen kellergemach annehmen könnte....wäre doch super ein bißchen in unserem leben zu schmökern....aber so ein kleiner italia-tripp wäre doch auch nicht schlecht....oder???
gute nacht meine goldene fee!!!! :o) livi

einchen hat gesagt…

ach du liebe fee
das sieht ja schon soooo herzig aus!

ich wünsche dir ganz viel spaß in der hauptstadt
ich bin auch immer gerne in berlin (ist ja von uns nicht sooo weit weg)

liebe grüße
einchen

stellamaria hat gesagt…

grüß mir die siegessäule!!
viel spaß in berlin wünscht dir von herzen
stella

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Hey Fairy

Ich wünsche euch ganz viel Spaß in Berlin, du musst uns alles vom Worhshop erzählen....

Hier noch etwas zur Einstimmung in die Berliner Mundart :-)

***********************************
Rotkäppchen auf Berlinerisch

Es war mal 'ne kleene, süße Joere, die imma mit 'ne rote Kappe rumlief. Wejen diese Kappe nannte se och jeda Rotkäppchen, wa.

Eenmal sachte ihre Mutta: `Rotkäppchen, deine Oma jeht's nich' jut. Du musst zu ihr jehn und ihr wat zu futtern bring', damits ihr wieda besser jeht. Pass aber uff, daste dia nich im Wald verlaufen tust und imma uff'm Wech bleibst, damit de keen Zoff mit'm Wolf kriegst!"

So stiefelte die Kleene los und it kam, wie'd kommen musste. Sie traf den Wolf und Plappermaul det se war, erzählte sie ihm von ihre Großmutter. Während se dann jegen den Rat von ihre Mutter noch'n paar Blümchen pflückte, lief der Wolf zur Grossmutta und hat'se jefressen.

Als nun die Kleene beim Haus von ihre Jrossmutta ankam, sabbelte der Wolf mit 'ner hellen Stimme und machte der Kleenen vor, er wäre ihre Jrossmutta. Uff die Frajen, welhalb 'se denn so jrosse Ojen haette und so'n jrossen Mund, antwortete der Wolf immer clever und so kam die Kleene zur 'Jrossmutta' und wurde von ihr jefressen. Nachdem er so ville jefressen hatte, schlief der Wolf ein und bejann wie blöd zu schnarchen.

Det hoerte'n Förster, der an die Hütte vorbeilief und jing rin um nachzusehen, watt los is. Da er die Jrossmutter nich sah, sondern den Wolf mit fetter, volljefressener Plautze, verpasste er ihm'n Fangschuss und befreite die Jrossmutter und die Kleene, in dem er den Wolf ausweidete.

"Find' ick Diah hiea, Du alta Sünder", sprach er, "ick hab' Dir lange jesucht!" Als erfahr'na Jeejer wusste er sofort, dass die Jrossmutter nur in Bauch von' Wolf sein konnte. So nahm er sein Messer, schlitzte den Bauch von' Wolf uff und fand die Jrossmutter und det Rotkäppchen noch lebend in Wanst von det Untier.

Jrossmutta und die Kleene freuten sich wie blöde und die Kleene versprach ihre Jrossmutter nie, nie wieder von Weech abzuweichen und imma uff direktem Wege zu ihr zu jehen.

Wenn'se nich jestorben sind, leben'se noch heute...

***********************************

Liebste Grüße
Iris und die Kunterbunts

belly hat gesagt…

Wunderschön...nein TAUSENDSCHÖN :o)), was du aus dem hässlichen Entlein gezaubert hast! Ein Ort zum Wohlfühlen! Ist das echt der selbe Raum? :o)


Liebe Grüße und eine schöne Zeit für euch in Berlin!
Kristin

Zaubernadel hat gesagt…

Wow super schön ist das geworden!
Und viel Spaß in Berlin!
Libe Grüße
Elke

Ach ja ich kann Deine Mail Adresse nicht finden kannst Du Dich mal bitte bei mir melden ich müsste Dich mal was fragen. Danke

marga hat gesagt…

unglaublich.

Rednoserunpet hat gesagt…

duuu ich finde das ist ein toller shop.. wenn du noch ne tür nach draussen hast.. dann mach einen kleinen laden auf.. mit kleinem kaffe dabei.. oder wohnt ihr am ende der welt.. ich würde gerne in so einem laden arbeiten..

Lycklig hat gesagt…

Dein häßliches Entlein wird ein Schwan, das steht mal fest. Soooooo schön! Und diese Vitrine mit den ganzen kleinen Kostbarkeiten. Hach, ich will auch...
GLG
Gisela

Ute hat gesagt…

ich freue mich für dich, du liebe!!! bitte schreib mir anschließend unbedingt vom workshop ... es ist viel zu weit für uns :o(

dein entlein hat sich aber schon herausgeputzt. ich tippe auf DEIN arbeitszimmer ... du liebe fee, es wird DEIN traum ...

sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt und viel spaß mit deinem lieblingsmann in einer meiner lieblingsstädte :o)

bussi,
ute

hexenpüppi hat gesagt…

.... so wunderschön ist dein häßliches Entchen jetzt schon geworden .... wie alles von dir! Soviel Liebe zum Detail!Einfach zauberhaft!

Deine Einladung würde ich auch sofort annehmen! ;O))))

Ich gehe übrigens auch zu dem Workshop, denn der ist ja vor meiner Haustür!
Vielleicht treffen wir uns ja dort ... ich würde mich jedenfalls freuen!

Falls du noch ein paar Infos oder Tips von einem Berliner brauchst, mail mich doch einfach an:
siaa.jegatka@arcor.de

GGLG, Ines aus Berlin!

Vera hat gesagt…

Welch Verwandlung,einfach so schön,da möchte ich sofort einziehen.
Und ganz viel Spaß bei deiner Reise.
Ganz herzliche Grüße
Vera

(Sa)Binechen hat gesagt…

Du Zauberfee dein hässliches Entlein hat sich zu einem äusserst bezaubernden Schwan herausgeputzt

Viel Spass mit deinem Lieblingsmann ind der schönen Hauptstadt

Gnaz liebe Grüsse Sabine

Rednoserunpet hat gesagt…

liegt was für dich auf meinem blog rum. bitte abholen kommen

cucito morito hat gesagt…

Ui...ich bin gespannt!
Ich wünsch` Euch auch viel Spaß beim Workshop in der Hauptstadt!
Pssst...guck`doch mal in meinen Blog ;)
GLG, Andrea

Claudia hat gesagt…

Schau mal bei mir vorbei, da liegt etwas für Dich...
Liebe Grüße
Claudia

surpresa hat gesagt…

Auch für mich einfach viel zu weit der Workshop, bestimmt macht es aber eine Menge Spaß.

Das ist ein zauberhafter Arbeitsraum. So schön ist das geworden bestimmt werden wir jetzt ganz viele traumhafte neu Kreationen von Dir sehen bei so viel Inspiration

LG Dane

jo-si.myblog.de hat gesagt…

wow, ganz entzückende Bilder, die mein Herzlein höher schlagen lassen.
Viel Spass mit deinem Männlein und geniesst auch mal die Zeit zu zweit ;-)

Glg susi

Thelina hat gesagt…

Ach du Zauberfee .... ich wünschte Du könntest gerade hier sein und Deine Kreativität bei mir im Hause versprühen und "verpinseln" ..... bin wie schon so oft bei Dir .... total verzaubert ....

Viele liebe Grüße
Andrea,
die gerade mit dem Pinsel in der Küche steht und total unkreativ Farbe an die Wand rollert ;o(((((

Bumpkin Bears hat gesagt…

Hi, I just found your blog from Needful friends and I just LOVED all your photos :) Catherine x

Rosige Zeit hat gesagt…

Ich komm...lauf immer den Brotkümelchen nach in dein Märchenwundertraumkellerchen... Du Herzilein!!!

Liebe Grüße, Kerstin

Tinimi hat gesagt…

hallo...liebste Schwanenprinzessin...
das hässliche Entlein ist ja schon wunderschön geworden....so richtig zum kuschelnnnnnnnnnnnn...
Viel spaß in Berlin....
bis dann...

GGGlg, Chris

zottelchen hat gesagt…

...was für ein Keller...das ist ein Prachtexemplar von Schwan :o)...wunderschön...

LG, silke

lavitadream hat gesagt…

hö wo is mein kommentar?

ich habe eine tollen award bekommen,den ich gern mit dir teilen möchte, den deine zeilen und bilder machen mich immer so happy.
schau bitte auf meine blog.
xoxo andy

Antonie hat gesagt…

Liebe Silke,
ich freue mich schon darauf das Endergebnis zu bewundern.
Sehr schön schaut es bis jetzt aus.

Ganz lieben Gruß,Tonie