Dienstag, 28. Juli 2009

♥♥♥...wer ScHmEtTeRLiNgE lachen hört...

...Wer Schmetterlinge lachen hört...
...der weiß wie Wolken schmecken...



...geliebter Schmetterlingsflieder...
...bist Du doch gerade das Liebste im Garten...

...wirst ständig umflattert von wunderschöner Magie...

..das kleine Mädchen...
hört sie lachen...
zur Zeit
den ganzen Tag...

......und ich bin mir sicher,
Träumerinnen wie sie...
wissen auch wie Wolken schmecken ;-)

...auf LIEBLINGSBLUMEN...

...flatterhafte Magie...
...undendlich viele sind es...
...und ich wünschte, ich könnte sie alle
zu Euch fliegen lassen...


...heute ganz Besonders...
zu Fünfen von Euch...

...ich wünsch Euch, dass Ihr sie lachen hört...
liebe
RAUPPTIERIGE Sabine
SILVERMOON`s Claudine
CHIARMIKA`s Ute
CREATIVbloggige Marion
BUNTLIEBENDE Conny


...HABT TAUSENDMAL DANK`!!!

wie immer,
will ich Awards nicht an Einzelne weitergeben

Ihr alle
seid mir so wichtig
ich möchte niemanden ausgrenzen
und deshalb
alle Besucher gross und klein
in Gedanken schick ich ihn Euch
den Award
...zusammen mit all den Tausend Schmetterlingen in unserm Garten
und wünsch, dass ihr sie auch lachen hört,
und wisst wie Wolken schmecken ;-)

Kommentare:

Brombeerchen hat gesagt…

Wer Schmetterlinge im Bauch fühlt,
kann Blumen flüstern hörn...


Schöne Bilder, ich liebe Schmetterlinge!


GLG Birgit

Raupptiere hat gesagt…

Nein Silke, wie allerliebst bist du wieder! *drückdich* danke!!!

Ich nehme dich heute Abend mit in meine Gedanken, wenn ich auf meinen Rosenbänklein im Lavendelfeld den Flieder anschaue und mich der Schmetterlinge erfreue.

Mit deinen Lieblingsblumen bist du auch nicht alleine, jedoch sind meine eher in der Hausapotheke als im Blumenbeet zu finden (schade, eigendlich, der Garten gibt nicht viel Platz her :-(

Du hast mir heute wieder das Herz erfreut - nochmals 1000 Danke! :-)

Conny hat gesagt…

Oh liebe Silke,
das ist aber eine Freude! Ist doch mein Sommerflieder dem zu kalten Winter zum Opfer gefallen und die Schmetterlinge besuchen andere Gärten :o(
Danke schön für diese zauberhaften Exemplare, die schau' ich mir gleich nochmal an!

Lieben Gruß
Conny

surpresa hat gesagt…

So und jetzt muss die Oberlehrerin ein bisserl schimpfen.

- Grundsätzlich ist es nicht schlimm Schmetterlinge anzufassen. An den Flügeln
- Schmetterlinge haben kleine Partikel auf den Flügeln. Diese sollen auch für ihren Gleichgesichtssinn genutzt werden.
- Beim Anfassen kann es sein, dass sich einige dieser Partikel lösen. Probleme beim "flüchten" haben diese Schmetterlinge allerdings nicht.
- Für Kinder sieht dies wieder
anders aus. Die haben noch nicht so ein feines Gefühl beim Greifen und lösen wohl nicht immer nur wenige Partikelchen. = also Kinder lieber nicht anfassen lassen.

Deine Tochter ist aber bestimmt ganz zart. Tolle Fotos nichtsdestotrotz

LG Dane

Tausendschön hat gesagt…

@dane: ach herrje frau oberlehrerin...wär ich doch nur perfekt, wär ich eine göttin...so aber bin ich ein kleines unscheinbares menschlein und muss noch sooo viel lernen im leben...seufz...

Marion hat gesagt…

Du bist EINMALIG!!!
Ich schicke dir 1000 liebe Grüsse!
Marion

lavitadream hat gesagt…

wow, traumhafte naturbilder.
bei uns gibt es dieses jahr nicht so viele schmetterlinge. aber ab und zu seh ich diese zarten wesen und erfreu mich an ihnen genauso wie ihr.
xoxo andy

frieda hat gesagt…

liebe silke,
die bilder sind ein wahre pracht, so schön eingefangen den rastplatz vom schmetterling!
deine neue blog-tapete ist märchenhaft schön geworden, alle deine lieben vereint.
herzlichste grüße
alex

Raupptiere hat gesagt…

... auch heute Nachmittag denke ich noch an dieses Posting. Bei mir nun MEIN Schmetterlingsding :-) DAnke nochmals!

Gruß Sabine

Anette hat gesagt…

...tolle Bilder:-)
Aber bitte keine Schmetterlinge anfassen...die "Puderschicht" auf den Flügeln wird dadurch beschädigt und sie verlieren so ihre Flugkraft und sie verenden dann.
Das wollen wir doch gar nicht, oder?
Ist NICHT bös´gemeint!!!
Hab´ einen schönen SchmetterlingsSommer:-)))
Liebe Grüsse, Anette

chiarmika hat gesagt…

huhu Silke,
sie sind alle schon hier und schnattern und lachen in unserem Sommerflieder.....

ich schicke sie mit vielen lieben Grüßen auf die Reise zurück zu dir

ganz liebe Grüße
Ute

frl. schneider hat gesagt…

Mal wieder Hammer´s Bilder, hab am Wochenende auch gerade noch so einen Schmetterling mit der Linse erwischt, leider waren die Blümchen auf denen er saß verblüht :-(

Sandra´s Kreativwerkstatt hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, unsere beiden Schmetterlingsflieder stehen auch in voller Blüte und sind momentan für alle Flattertierchen der liebste Ort. :-)

Liebe Grüße
Sandra

mondbresal hat gesagt…

Oh und ich muss dieses Jahr auf den Sommerflieder verzichten. Er ist erfroren.
Dafür flattert es in meinen vielen Blumen. Viele Arten. Ich liebe sie auch und freue mich immer über sie.
Liebe Flattergrüße
Renate

Mara Zeitspieler hat gesagt…

So herrliche Schmetterlingsbilder! Was hast Du nur für wundersame Blumen in Deinem Garten, dass sie sich so zahlreich tummeln?
Gruß von
Mara Zeitspieler

jo-si.myblog.de hat gesagt…

wunderschöne Sommerbilder. Ich liebe ja auch den Schmetterlingsbaum oder auch Sommerflieder

LG Susi

sonia hat gesagt…

Das ist ein schöner Post!
Ich hoffe wir hören dieses Jahr noch lange Schmetterlinge lachen!
LG
sonia

einchen hat gesagt…

ach wie schön!!!!
wundervolle bilder!
da wird mir gleich gemütlich ums herzelein ;o)))

viele sonnige grüße
einchen

Lunikat hat gesagt…

Tolle Fotos ... ganz klasse. Bei euch sind auch noch die Schmetterlinge zutraulich ... oder hast du den die letzten Monate dressiert und zum Schmetterlingsmodell ausgebildet *lach*

Am Samstag soll es schönes Wetter werden :-)

GLG Kerstin

andra hat gesagt…

Huhu Silke!
Ich schicke dir heute ein neues Schneewitchen....
Liebe Grüße
andrea